Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Zurück zur Startseite zur Startseite LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte
:: Impressum

Vorheriges Stichwort: Dickmadamm   Nächstes Stichwort: Diesel

Dier

Tier, in der Wendung das/et arme/ärme Dier kriegen verrückt werden, melancholisch werden Den ganzen Tach immer dieselbe Arbeit, da krichse ja et arme Dier. Bei dem Regenwetter krichse dat ärme Dier. Wenn ich da wohnen müsste, würd ich auch dat arme Dier kriegen. Immer, wenn dat dran denkt, wie sein Mutter gestorben is, da kricht dat et ärme Dier. (traurig werden) Am Niederrhein kennt man Dier mit Pööt (Tier mit Füßen) für einen ganz besonders lustigen, originellen Menschen. Der Pedda, dat is enne Dier mit Pööt! Nä, wat habbich gelacht... Die Verkleinerungsform Dierken wird häufig als Koseform für ein kleines Kind gebraucht  Dat klein Dierken, dat is aber süß oder als Bezeichnung für eine attraktive junge Frau en lecker Dierken. 

Druckversion

Bearbeiter: Peter Honnen, Ralf Joerres (Essen), Purodha Blissenbach (Köln), I. (Orsoy)

Kommentare

23.06.2009, 20:16 Uhr
Ina
Orsoy (geb. DU-Rheinhausen)
Ich kenne aus meinem Umfeld noch die Redewendung "Dier mit Pööt" (Tier mit Füßen) für einen ganz besonders lustigen, originellen Menschen. "Der Pedda, dat is enne Dier mit Pööt! Nä, wat habbich gelacht..."

31.05.2009, 17:55 Uhr
Kurt Schröder
Rheydt
Och - dat ärm Deer - dat deet mesch eso leed

10.07.2007, 22:24 Uhr
Josef Jetten
Wildenrath
Die Sprechweise ist in dieser Gegend anders. Hier wird von Deer gesprochen


Wortartikel kommentieren

Haben Sie Ergänzungen zu diesem Wort? Kennen Sie andere Bedeutungen? Oder typische Sätze? Vielleicht gibt es das Wort in Ihrem Wohnort gar nicht? Schreiben Sie uns. Werden Sie Mitarbeiter an diesem Wörterbuch. Ihre Kommentare, Kritik oder Ergänzungen gehen sofort online!

Werden Sie Wörterbuchautor! Wenn Sie Ihren Namen und Wohnort angeben, werden Sie in die ewige Autorenliste aufgenommen. Sie können aber auch anonym bleiben, dann geben Sie bitte nur die Region an, für die Ihr Kommentar gilt.

Ach so: Dass Sie die Grundrechenarten beherrschen, bezweifeln wir natürlich nicht. Aber da das Wörterbuch sonst mit automatischen Werbemails (Spams) überflutet würde, haben wir diesen zwar etwas seltsamen, aber wirksamen Schutz unterhalb der Eingabemaske eingebaut.

Autor:
Ort:

Spamabwehr:
Wieviel ist 1 plus 4?